Europa, wie langweilig? Oh Nein!

Wenn es um Europa oder besser um die Europäische Union geht, denken viele "ach, wie langweilig - verstehe ich eh' nicht". Manche fragen sich: Warum gibt es die Europäische Union überhaupt, brauchen wir die EU wirklich, wo doch alle sagen, sie stecke in der Krise? Was machen "die" in Europa eigentlich und was habe ich davon? Diese Fragen versucht das Modul "Europa für mich" zu beantworten. Denn jede und jeder von uns ist Teil von Europa, wir beeinflussen die europäische Politik und sie uns im Alltag. Die Europäische Union ist nicht einfach irgendwann über uns gekommen, sondern viele unterschiedliche Ideen und Visionen sind in den letzten Jahrhunderten diskutiert worden. Europaweit haben sich Bürgerinitiativen für die Einigung Europas eingesetzt. Auch heute mischen sich ganz viele Menschen in europäische Politik ein, sie arbeiten in Parlamenten, in Expertenkommissionen, in Verbänden oder studieren Europa, um neue Wege für ein gerechtes Europas zu erdenken.

Hier erfährst du: WARUM sich die EU gegründet hat. WER für Europa arbeitet und woran du Europa erkennen kannst. WIE Europa funktioniert und WAS die EU macht.

(c) Daniel Fokken